Ein griechischer Tempel besteht aus einem Dach, das auf vielen Säulen ruht. Dadurch steht der Tempel sicher und kann Jahrhunderte überdauern.

Im übertragenen Sinne sind wir das Dach und unsere Interessen sind die Säulen.

Da gibt es zum Beispiel:

Die Familie

Freunde

Partnerschaft

Job

Hobbies

Ehrenamt

Sport

Gruppenaktivitäten

Vereine

Nachbarschaft

Haustiere

und und und…

Jedes davon ist eine Säule.

Wenn eine Säule davon wegbricht, ist das nicht schön, aber das Dach bleibt trotzdem sicher an seinem Platz, weil noch genügend andere Säulen da sind.

Wenn unser Tempel aber nur ein paar Säulen hat, zum Beispiel Arbeit, ein Hobby und die Beziehung? Wenn dann der Partner Schluss macht, bleiben nur noch zwei Säulen übrig. Da genügt ein kleiner Wind, und das Dach stürzt ab.

Ganz davon abgesehen sieht ein Tempel mit nur ein paar Säulen auch irgendwie mickrig aus, weder schön noch interessant.

Welche Säulen hat dein Tempel?

Steht dein Dach sicher?

Und wenn nicht, welche Säulen kannst du aufbauen?

Eine Antwort

  1. Can I simply say what a comfort to find someone that actually understands what theyre discussing on the net. You actually realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people really need to read this and understand this side of your story. I was surprised that youre not more popular since you definitely possess the gift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.