Wir alle haben Macken, sind empfindlich, reagieren emotional. Besonders eindrucksvoll kann man das im Straßenverkehr beobachten. Was wird da geschimpft, gestikuliert und beleidigt wegen vermeintlicher Kleinigkeiten!

Um die Macken von uns selbst und unseren Mitmenschen besser zu verstehen und mit ihnen umzugehen, hilft es, über ihren Ursprung nachzudenken.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass Menschen emotional reagieren, wenn es für sie um ein wichtiges Thema geht. Welches das ist, ist oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Wenn Sie zum Beispiel wiederholt und schmerzlich ungerecht behandelt wurden und auf Ihre Gefühle keine Rücksicht genommen wurde, entsteht in Ihnen ein wunder Punkt in Bezug auf dieses Thema. Das ist aus Ihrer Sicht völlig logisch und verständlich.
Man könnte diesen wunden Punkt mit einer inneren unverheilten Wunde vergleichen.

Wenn Ihnen dann jemand auf dreiste Art und Weise den Parkplatz vor der Nase wegschnappt, bricht sozusagen diese Wunde wieder auf. Dann reagieren Sie äußerst emotional und vielleicht der Situation nicht angemessen.
Was Ihren inneren Schmerz angeht, reagieren Sie absolut verständlich, das wird Ihre Außenwelt aber nicht begreifen.

Damit will ich keineswegs behaupten, dass Sie Ihren Gefühlen freien Lauf lassen und womöglich sogar gewalttätig werden sollten! Sie tragen die Verantwortung für Ihre Reaktionen.

Genau deshalb ist es so wichtig, zu verstehen, wo die Wut herkommt. Wenn Sie wissen, dass die Prügel, Benachteiligung und Ausgrenzung in Ihrer Vergangenheit diese verständliche Wut hervorgerufen haben, wird Ihnen klar, dass der dreiste Autofahrer nicht die Ursache dieser Wut ist. Er hat Sie nur daran erinnert, dass Sie viel Ungerechtigkeit erlebt haben.
Wenn Sie das erkennen, ist schon ein großer Schritt getan.

In unseren Beziehungen haben wir sehr oft mit solchen alten unverheilten Wunden zu tun, denn jeder Mensch hat welche.

Wenn ich zum Beispiel die Wunde hätte, mich nicht geliebt zu fühlen, könnte ich mit Rückzug reagieren, wenn diese alte Wunde schmerzt.
Wenn mein Partner zum Beispiel die alte Wunde hätte, sich allein gelassen zu fühlen, könnte mein Rückzug wiederum seinen alten Schmerz zum Vorschein bringen. In diesem Fall entsteht schnell eine Kette von Missverständnissen – ein Teufelskreis, der Beziehungen in kürzester Zeit zerstören kann, auch wenn sich beide eigentlich sehr lieben.

Wenn wir die verständlichen Gründe unseres Schmerzes erkennen und unserem Gegenüber erklären, kann dieser Teufelskreis durchbrochen werden.
Dann kann wahre Nähe und Verbindung entstehen.

20 Antworten

  1. 👉 FREE EXCHANGE BONUSES BELOW 👉 PlaseFuture FREE BONUS 👉 PROMOCODE FOR NEWS USERS OF THE EXCHANGE 👉 [YLPUJYWJPN] — 0.01 BTC 👉 site: https://mixcoinexpro.com Our site is a secure platform that makes it easy to buy, sell, and store cryptocurrency like Bitcoin, Ethereum, and More. We are available in over 30 countries worldwide.

  2. A secret weapon for anyone who needs content. I dont need to tell you how important it is to optimize every step in your SEO pipeline. But unfortunately, its nearly impossible to cut out time or money when it comes to getting good content. At least thats what I thought until I came across Article Forge. Built by a team of AI researchers from Stanford, MIT, Carnegie Mellon, Harvard, Article Forge is an AI content writer that uses deep learning models to research, plan out, and write entire articles about any topic with the click of a button. Their team trained AI models on millions of articles to teach Article Forge how to draw connections between topics so that each article it writes is relevant, interesting and useful. All their hard work means you just enter a few keywords and Article Forge will write a complete article from scratch making sure every thought flows naturally into the next, resulting in readable, high quality, and unique content. Put simply, this is a secret weapon for anyone who needs content. I get how impossible that sounds so you need to see how Article Forge writes a complete article with the Click Here:👉 https://stanford.io/3FXszd0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert